Die Teilnahme ist allen Tauchern möglich! Eine Vereins- oder Verbandszugehörigkeit ist nicht nötig. Die folgenden Anforderungen sollten Sie als Taucher jedoch erfüllen:

  • Tauchbrevet CMAS D2 oder PADI-/SSI-Advanced Open Water Diver
  • Flusstaucherfahrung
  • Tauchen ab Boot (Transport der Taucher erfolgt grössenteils mit einem Schiff)
  • mind. 50 Tauchgänge

Empfohlen wird:

  • Kaltwassertaugliche Flusstauchausrüstung (Flasche mit 2 Ventilen, 2 x 1te Stufe und 2 x 2te Stufe)
  • Gefüllte Tauchflasche (keine Füllmöglichkeit vor Ort!)
  • Nasstauchanzug (weniger heikel in Bezug auf Beschädigungen)
  • Monoflasche (Doppelgeräte machen aufgrund der geringen Wassertiefe nicht viel Sinn)
  • Um ein Hängenbleiben zu vermeiden, entfernen Sie lose baumelnde Ausrüstungsteile wie z.B. Kompass, Lampen, Schnorchel, etc

Wir behalten uns vor, Taucher deren Ausrüstungen Sicherheitsmängel aufweisen, nicht zur Limmatputzete zuzulassen.

Tauchzeit: 60 Minuten maximal

Tauchtiefe: 7 Meter maximal möglich

Beim Check-In wird das Logbuch und das Brevet kontrolliert!

Jeder Taucher erhält eine Boje, um schweren Abfall wie Fahrräder o.ä. zu markieren. Die Bojen sind mit einer Nummer versehen und werden jedem Taucher fix zugeordnet. Die Bojen müssen nach dem Tauchgang wieder zurückgegeben werden.

Um sich als Taucher anzumelden, hier klicken !

Hinweis: An der Limmatputzete nehmen Medienschafende verschiedener Institutionen teil. Die dabei entstandenen Aufnahmen werden auf der Webseite www.limmatputzete.ch, in Print- und Onlinemedien veröffentlicht.

 

Nächste Putzete

Die nächste grosse Limmat- Seeputzete findet wahrscheinlich im November 2019 statt.

Anforderungen an Taucher

  • Tauchbrevet CMAS D2 oder PADI-/SSI-AOWD
  • Flusstaucherfahrung
  • Tauchen ab Boot
  • mind. 50 Tauchgänge

Beim Check-In wird das Logbuch und das Brevet kontrolliert!

Nach oben